Produkt-Highlight

DD-DELETE® Klauenpflegeprodukt

DD-DELETE ist ein sicheres und effizientes Pflegeprodukt bei Klauenproblemen wie Digital Dermatitis (Mortellaro), interdigitales Überwachsen, Klauenhornfäule, Zwischenklauenwulst oder Klauenwarzen.

Auf einen Blick

  • Hergestellt in Finnland
  • Plegeprodukt im Kamp gegen Klauenproblem wie:
    • digital Dermatitis (Mortellaro)
    • interdigitales Überwachsen
    • Klauenhornfäule
    • Zwischenklauenwulst
    • Klauenwarzen
    • etc.
  • Erhätlich in 2 Varianten:
    • DD Delete Classic Klauenteer (Teer, Salicylsäure und Kupfersulfat)
    • DD Weisse Linie Honig (Salicylsäure, Wasser, Akazienhonig und Glycerin)
  • Einfach mit mit einer Dosierpistole auftragen
  • Packungsgrösse: 360 g / Kartusche

Anwendung

DD-DELETE wird einfach und zielgenau mit einer Kartuschenpistole aufgetragen. Es wird empfohlen, während des Auftragens Schutzhandschuhe zu tragen.

Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, wird DD-DELETE direkt auf die zu behandelnde Stelle gegeben und im Anschluss mit einem Verband/Bandage umwickelt, der nach 4-5 Tage wieder entfernt werden sollte.

Um ernste finanzielle Verluste und Klauenprobleme zu vermeiden, wird empfohlen, Kühe mit Klauenproblemen sofort und in einem Klauenpflegerhythmus von 2-3 mal pro Jahr zu behandeln.

 

Über DD-Delete

DD-DELETE würde für den Kampf gegen Klauenprobleme entwickelt. DD-DELETE ist ein sicheres und effizientes Produkt für die professionelle Tierhaltung und wird in Finnland hergestellt.

Die Gesundheit des Fusses ist einer der wichtigsten Faktoren für das Wohlbefinden der Tiere und auch für den Produzenten ein Schlüsselfaktor. In den meisten Fällen (ca. 90%) liegt das Hinken an der Qualität der Klauen. Wenn sich die Tiere nicht oder nicht ausreichend bewegen, können gesundheitliche und produktionsbedingte Probleme auftreten. Akute Fälle müssen schnell und effizient behandelt werden.

DD-DELETE findet seinen Einsatz im Umgang mit Klauenkrankheiten wie Digital Dermatitis (Mortellaro), interdigitales Überwachsen, Klauenhornfäule, Zwischenklauenwulst, Klauenwarzen, etc.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und Ihr Besuchererlebnis zu verbessern.

Mehr InfoNur essentielle Cookies zulassen