Produkt-Highlight

Holzgas-BHKW: Strom und Wärme aus Holz

Strom und Wärme aus Holz (Hackschnitzel): GLOCK Holzgas-Blockheizkraftwerke wandeln naturbelassene Holzhackschnitzel hocheffizient und nachhaltig im Strom und Wärme aus Holzhackschnitzel um.

Strom und Wärme aus Holz

GLOCK Holzgas-Blockheizkraftwerke wandeln naturbelassene Holzhackschnitzel hocheffizient und nachhaltig im Strom und Wärme aus Biomasse um. Die Anlagen werden in der Nahwärmeversorgung zur Grundlastabdeckung, in der Landwirtschaft zum Beispiel zur Getreide- oder Heutrocknung oder bei Aufzuchtbetrieben zur Stallheizung sowie in der Forstwirtschaft zur Holztrocknung eingesetzt.

Ideal sind die Anlagen auch für Gast- und Hotelbetriebe, die einen ständigen Bedarf an Warmwasser haben (Wellnessbereich). Die GLOCK GGV 1.7 und GGV 2.7 sorgen mit einer elektrischen Leistung von 18 kW bzw. 50 kW und einer thermischen Leistung von 44 kW bzw. 110 kW für eine CO2-neutrale Energiegewinnung mit vorzugsweise hohem Wärmebedarf. Durch Ökostromförderungen wird diese fortschrittliche und nachhaltige Art der Wärmeversorgung noch lukrativer gestaltet und bietet je nach Standort attraktive Kostenvorteile bzw. Erlöse durch Stromeinspeisung in das bestehende E-Netz.

Mit dem Holzgas wird ein adaptierter Verbren­nungsmotor betrieben, welcher einen Generator antreibt, der dann schließlich die elektrische Energie erzeugt. Die entstandene Wärme sowie die Motorabwärme werden ins Wärmenetz übertragen. Die angefallene Asche wird automatisch ausgeschleust.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und Ihr Besuchererlebnis zu verbessern.

Mehr InfoNur essentielle Cookies zulassen