Produkt-Highlight

Schweizer Bauer: Die Zeitung für die Landwirtschaft

Die unabhängige Zeitung für die Landwirtschaft - jeden Mittwoch und Samstag top aktuell. Der meistabonnierte Titel der Schweizerischen Landwirtschaftspresse.

Schweizer Bauer: Die Zeitung für die Landwirtschaft

Der Schweizer Bauer ist eine zweimal wöchentlich erscheinende Fachzeitung für die Schweizer Landwirtschaft. 

Mit einer verkauften Auflage von 29'595 Exemplaren (WEMF 2019) ist sie der auflagenstärkste Titel unter den abonnierten landwirtschaftlichen Zeitungen der Schweiz.

SCHWEIZER BAUER berichtet 2mal in der Woche (Mittwoch und Samstag) topaktuell über alle Gebiete der Landwirtschaft. Die Vorteile seiner Berichterstattung sind vor allem die Unabhängigkeit (keinem Verband und keiner Organisation verpflichtet) sowie die Aktualität. Die neusten Marktpreise für Tiere, Futtermittel, Obst, Gemüse und Fleisch sind sowohl am Mittwoch wie am Samstag top-aktuell.

In seinen Gefässen über "Feld & Stall",  "Agrarpolitik", "Landtechnik", "Markt", "Haus & Familie", "Wetter & Beratung", "Land & Leute" oder die umfangreiche "Agenda" findet der Leser alles Wichtige aus der schweizerischen Agrarszene. Auf den Seiten "Regionen & Gemeinden" wird auch über die regionalen Anlässe ausführlich berichtet.

Im "Schweizer Bauer" finden Sie ausserdem den grössten landwirtschaftlichen Kleininserate-Markt der Schweiz.

Jährlich erscheinen ausserdem als Supplement (im Abonnementspreis inbegriffen) diverse Special-Magazine zu Themen wie Tiere, Landtechnik, Leben und Geniessen und Agrotourismus.

Wer den SCHWEIZER BAUER liest, ist top-aktuell und unabhängig über die Schweizerische Landwirtschaft informiert.

Wer im SCHWEIZER BAUER inseriert, findet für seine Angebote einen hohen Beachtungsgrad bei innovativen und zukunftsorientierten Bauern und Bäuerinnen.

Zugehörige Themengebiete (1)

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und Ihr Besuchererlebnis zu verbessern.

Mehr InfoNur essentielle Cookies zulassen