Dienstleistungs-Highlight

Zuchtprogramm 2017+

Wertvolle Daten - Sichere Zuchtwerte. Basis des Zuchtprogramms bilden die Vertragsbetriebe. Ihre Hauptleistung wird künftig nicht mehr der Einsatz von Prüftieren sein, sondern das Erheben von exakten Daten aus der Leistungsprüfung.

Zuchtprogramm

Gemeinsam mit den Braunvieh-Züchtern und den Vertrags-KB-Stationen Swissgenetics und Select Star führt Braunvieh Schweiz das Zuchtprogramm zur Förderung der Braunvieh-Rasse durch. Mit der grossflächigen Typisierung von weiblichen Tieren soll die Genauigkeit der genomischen Zuchtwerte verbessert werden. Die Erfassung von Gesundheitsdaten ist die Grundlage für die Berechnung von Zuchtwerten für Gesundheitsmerkmale. Gleichzeitig sollen auch die traditionellen Leistungsprüfungen MLP und LBE gestärkt werden. Das Zuchtprogramm wird von den Züchtern in den Herdebuch-Stufen Bruna Data und Bruna Classic getragen. Bruna Classic-Betriebe unterstellen alle Erstmelkkühe der linearen Beschreibung und Einstufung. Bruna Data - Betriebe erfassen zusätzlich für alle Tiere lückenlos Gesundheitsdaten. Sie typisieren alle weiblichen Aufzuchttiere und bilden damit die Referenzpopulation für die genomische Selektion.

 

Vorteile für den Züchter:

  • Gesundheitsdaten von jedem Tier können über Jahre verfolgt werden.
  • Sie erhalten genauere Zuchtwerte zu einem früheren Zeitpunkt.
  • Sie profitieren von verschiedenen Vergünstigungen und einer Beratung.

 

Vorteile fürs Braunvieh:

  • Die Gesundheitsdaten ermöglichen die Berechnung von Zuchtwerten für Gesundheitsmerkmale.
  • Die Genauigkeit der genomischen Zuchtwerte wird besser.
  • Die Genauigkeit der Abstammungen nimmt zu.

 

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website und Ihr Besuchererlebnis zu verbessern.

Mehr InfoNur essentielle Cookies zulassen