Kurs für Komplementärmedizin bei Nutztieren

Immer mehr Landwirte möchten ihre Tiere natürlich und möglichst ohne chemische Arzneisubstanzen behandeln. Der Wunsch nach natürlichen Behandlungansätzen ist dementsprechend gross.

Komplementärmedizin bei Nutztieren

Immer mehr Landwirte möchten ihre Tiere natürlich und möglichst ohne chemische Arzneisubstanzen behandeln. Der Wunsch nach natürlichen Behandlungansätzen ist dementsprechend gross.

Um unser Wissen an Sie weiterzugeben, führen wir diverse Veterinärmedizin-Kurse für die Landwirte und Landwirtinnen durch. Auf unserer Webseite finden Sie alle Kursdaten und weitere Infos zu den spezifischen Themen.

 

Ihre Referenten

André Ackermann, zeigt verschiedene Aspekte und Möglichkeiten der Pflanzenheilkunde in der Landwirtschaft auf. Herr Ackermann ist Drogist ESD, Landwirt und Inhaber der Firma Homöopharm AG. Er ist ein ausgewiesener Spezialist im Bereich Naturheilmittel bei Nutztieren. So ist er auch als Referent für IP Suisse oder am Inforama tätig.

Katja Brügger ist gelernte Drogistin und Bäuerin und ist als Referentin für unsere Einführungskurse zuständig.

 

Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Dienstleistungen für Bauerbetriebe
    Ausbildung, Weiterbildung

Anwendungsbereich:
Rind


Dieses Dienstleistungs-Highlight merken
Dieses Dienstleistungs-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von  Katja Brügger

Katja Brügger

AnimalMed | Homöopharm AG

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.tierundtechnik.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.