Agro-Star Suisse 2020

Mit dem Agro-Star Suisse wird jedes Jahr eine Persönlichkeit ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise um die Schweizer Landwirtschaft verdient gemacht hat. 

 

Der Preisträger

Erwin Gamper entwickelte entwickelte seinen Betrieb in Stettfurt kontinuierlich zur führenden überregionalen Gemüseproduktion. Er führte erfolgreich die Produktion von Chicorée in der Deutschschweiz ein und baute Mengen und Vielfalt der erzeugten erstklassigen Frischprodukte stetig aus. Vor drei Jahren übergab er den erfolgreichen Betrieb der jüngeren Generation und baute zugleich eine neue Bio-Chicorée-Treiberei auf. Mittlerweile produzieren über 50 Landwirte Chicoréewurzeln im Auftrag der Gamper Gemüsekulturen. Für sein Lebenswerk wurde Erwin Gamper im Rahmen der Eröffungsfeier der Tier&Technik 2020 mit dem «Agro-Star Suisse» ausgezeichnet.Mobiliar.

 


Die Sponsoren
 

Der Preis wird mitgetragen von der Fachzeitung Schweizer Bauer und massgeblich unterstützt durch die Mobiliar.

                      

Die Jury

Die Entscheidung über die Vergabe des Preises erfolgt durch eine kleine, unabhängige Jury, die sich aus renommierten Persönlichkeiten aus Landwirtschaft, Wissenschaft, Medien und Konsumentenkreisen zusammensetzt. Die Jury konstituiert sich selbst.

 

 

  • Rudolf Haudenschild, Chefredaktor Schweizer Bauer
  • Josef Meyer, Präsident des Schweizerischen Verbands der Zuckerrübenproduzenten, aktiver Landwirt
  • Babette Sigg Frank, Präsidentin Konsumentenforum kf
  • Priska Frischknecht, Geschäftsführerin Bauernverband Appenzell AR
  • Prof. Dr. Pietro Beritelli, Universität St.Gallen, Vize-Direktor Institut für systemisches Management und Public Governance, Jury-Präsident
  • Rolf Brun, Abteilungsleiter Fachmessen, Mitglied der Geschäftsleitung Olma Messen St.Gallen
  • Gian Bazzi, DieMobiliar, Generalagent Agentur St.Gallen

 

Hier geht's zu den Preisträgern 2006-2019

Diese Seite teilen

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite der Tier&Technik können Sie Ihren Farming.plus-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen.