Bi-Pill: für mehr Trinklust bei Kälberdurchfall

Die erste wissenschaftlich geprüfte Bicarbonat-Pille für mehr Trinklust bei Kälberdurchfall. Verluste und erhöhte Betriebskosten sowie Tierleid können mit kleinem Aufwand vermieden werden.

Bi-Pill: für mehr Trinklust bei Kälberdurchfall

Kälber verlieren bei Durchfall ausser Flüssigkeit auch Puffer. Neben Austrocknung führt dies auch zur Übersäuerung (Azidose), diese nimmt innerhalb weniger Stunden rasch zu und die Kälber saufen immer schlechter. Wenn nicht rasch eingegriffen wird, entsteht ein Teufelskreis und die Kälber gehen schliesslich ein.

Daher ist bei ersten Anzeichen von Durchfall die sofortige Verabreichung von Bi-Pill an Kälber zu empfehlen. Am besten das Produkt vorrätig halten, um stets reagieren zu können.

Dosierung: 4 Bi-Pill/Kalb.

Die Wirkung der Bi-Pill puffert die Übersäuerung im Blut als auch im Pansen und die Kälber fangen wieder an zu saufen. Puffern fördert somit die Trinklust bei Kälbern. Verluste und erhöhte Betriebskosten sowie Tierleid können mit kleinem Aufwand vermieden werden. Wissenschaftlich geprüft.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Futtermittel
    Spezialitäten für die Kälbergesundheit

Anwendungsbereich:
Rind


Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von Med. Vet. Philipp Keller

Med. Vet. Philipp Keller

Gisga AG - Glück im Stall

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.tierundtechnik.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.