Heutrocknung: AGRIFRIGOR™ Entfeuchter-Wärmepumpe

Das Wetter ist und bleibt bei der Erzeugung von Heu ein entscheidender Faktor. Doch Wetterwechsel treten tendenziell häufiger auf – deshalb ist eine technische Anlage zur Heutrocknung mit Entfeuchtung heutzutage unabdingbar. Sie gibt dem Landwirt Planungs- und Qualitätssicherheit.

Mit dem AGRIFRIGOR™-Verfahren wird angewelktes Gras unabhängig vom Wetter zu Heu in bester Qualität getrocknet.

Mit einem AGRIFRIGOR™-Entfeuchter wird Luft zur Heutrocknung konditioniert.

Das Verfahren ist durch Einsatz einer Wärmepumpe besonders wirtschaftlich und effektiv. Dies ist möglich, da bei diesem Verfahren der Verdampfer und der Kondensator genutzt werden.

Heu in bester Qualität bringt gute Milch & gutes Fleisch, die Tiergesundheit wird wesentlich verbessert.

  • Einfache, übersichtliche  Bedienung
  • Temperatur- und Feuchtesensoren ermöglichen den optimalen Einsatz der Wärmepumpe je nach den vorherrschenden Witterungsbedingungen
  • Die vollautomatische Steuerung der Standardausführung regelt das System
  • Optional kann das AGRIFRIGOR™-Verfahren mit einer zusätzlichen Siemens S7 DDC-Steuerung ausgestattet werden. Dann sind weitere individuelle Steuerungsvarianten sowie eine Ferndiagnose und eine Betriebsdokumentation möglich 
  • Keine Vereisungsprobleme durch eine kontinuierliche Systemüberwachung und die integrierte  HYGROTHERM™-Schaltung 
  • Geringe Verschmutzungsgefahr durch großen Lamellenabstand der Wärmeübertrager
  • Einfach zu reinigen durch abnehmbare, großflächige Filter mit Schnellverschlüssen
Weitere Informationen
Produktgruppen:
Maschinen und Geräte
    Weitere Maschinen und Geräte

Anwendungsbereich:
Rind


Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Christoph Bodenmüller

Christoph Bodenmüller

FrigorTec GmbH

Diese Seite teilen

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite der Tier&Technik können Sie Ihren Farming.plus-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen.