Hoof-Tite Klauenkleber

Die nächste Generation Klauenklebern: sehr starker Kleber, trocknet in 30 Sekunden und ist belastbar nach 2-3 Minuten. Verfügbar in 3 Varianten für verschiedene Aussentemperaturen.

Auf einen Blick

  • Zweikammersystem/2-Komponentenkleber
  • 1300 PSI Stärke
  • 3 Varianten: Cold, Maxi-Mix, Hot Edition
  • Schnelltrocknend (nach 30 Sekunden), sogar bei niedrigen (kalten) Temperaturen
  • Belastbar/Aushärtezeit nach 2-3 Minuten
  • Austauschbare Aufsatz/Verschlusskappe
  • Kein unnötiges aufschneiden von Kartuschen
  • Vereinfacht Anwendung durch innovatives Mischkanülen-System (klick und los)
  • Ideal geeignet für Holz- und Gummiklötze
  • Anwendung auch in Räumen (geruchsneutral)
  • Eine Kartusche reicht für acht bis zehn Anwendungen

Anwendung

Zunächst wird die 200/210 ml Klauenkleber Kartusche in die Hoof-Tite Dosierpistole oder andere 200ml Dosierpistole eingerastet. Jetzt den Verschluss der Hoof-Tite Kartusche entfernen und patentierte Hoof-Tite Mischkanüle aufsetzen.

Um die beiden Komponenten gleichzusetzen, wird die Kartusche in eine aufrechte Haltung gebracht. Die aufrechte Haltung der Dosierpistole erlaubt den Klauenpfleger Luftblasen zu erkennen und wenn nötig auszulassen. Nun eine kleine Menge Klebstoff auswerfen, wodurch sich die beiden Komponenten optimal vermischen. Jetzt eine perlengrosse Menge des Hoof-Tite Klauenklebers auf einen Klotz oder direkt auf die Klaue auftragen. Der Klotz muss schnell auf die vorbereitete, saubere, trockene und gesunde Klaue fixiert werden. Eine Heissluftpistole kann zum Trocknen der Klaue verwendet werden.

Nach ca. 30 Sekunden ist der Kleber gesetzt und nach ca. 2-3 Minuten kann die Klaue wieder voll belastet werden. Für das beste Ergebnis muss die Klaue sauber und trocken sein.

Eine gut präparierte Klaue trägt zu einer guten und stabilen Haftung des Klebers bei. Die Klaue kann zusätzlich angeraut werden um die Klebekraft zu erhöhen. Die benutzte Mischkanüle kann nach der Anwendung auf der Kartusche verbleiben. Der Kleber in der Kanüle härtet aus und versiegelt so die Kartusche. Bei der nächsten Anwendung muss eine neue Mischkanüle verwendet werden. Beim Andrücken des Klotzes an die Klaue nicht mit zu großem Druck arbeiten, da die Klebeschicht sonst zu dünn wird und kein optimaler Klebeverbund entstehen kann.

Über Hoof-Tite

Der Hoof-Tite Klebstoff wurde in Kooperation mit Klauenpflegern entwickelt und ist ein Urethan-Klebstoff mit einer 2-Komponenten-Kartusche.

Der Klebstoff übertrifft seine Konkurrenz mit einer viel stärkeren Bindung und einem besseren Dichtegrad als andere Urethan-Klebstoffe. Hoof-Tite erlaubt dem Klauenpfleger effektiv Schuhe, Holz- oder Gummiklötze an Klauen anzubringen, Beschädigungen oder Risse auszufüllen und/oder die Klauenwand zu rekonstruieren.

Merkmale wie die Doppelkammer und das patentierte Easy On/Easy Off-Mischkanülen System gewährleisten Kreuzkontamination und, sowohl als auch, eine einfache und verschwendungsfreie Anwendung. Darüber hinaus bietet das innovative System die Möglichkeit, Zeit und Geld durch unnötiges Anmischen und unkontrollierten Verbrauch einzusparen.

Der Hoof-Tite Klauenkleber ist mit oder ohne Dosierpistole erhältlich und eine Kartusche (200 ml) enthält eine Menge für etwa 8-10 Anwendungen (abhängig von der Größe der Klaue, Klotz und der Erfahrung des Klauenpflegers).

Dank Rückmeldungen zur Qualität, Empfehlungen von Kunden, und dem fairen Preis, empfiehlt CowCare die Hoof-Tite Klauenkleber Kartuschen.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Medizin, Produkte für die Tiergesundheit
    Produkte für die Tiergesundheit

Anwendungsbereich:
Rind


Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Ueli Rolli

Ueli Rolli

Berweger GmbH

Diese Seite teilen

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite der Tier&Technik können Sie Ihren Farming.plus-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen.