KWB Hackgut- und Pelletheizung

KWB Biomasseheizungen produzieren umweltfreundliche, einheimische und erneuerbare Wärme. Modelle mit Heizleistungen von 20 bis 300 kW sind erhältlich.

KWB Hackgut- und Pelletheizung

Hackgut- und Pelletheizungen von KWB sind in Leistungsgrössen von 20 bis 300 kW erhältlich und eignen sich optimal für den Einsatz in der Landwirtschaft.

Mit dem Raupenbrenner aus hochlegierten und selbstreinigenden Rostelementen bewältigt die KWB Multifire ein breites Brennstoffband.

Ein weiteres Highlight ist der optionale, 140 l fassende Zwischenbehälter. Er wird automatisch mit Hackgut aus dem Lagerraum befüllt. Das Fördersystem startet seltener, die Geräuschentwicklung nimmt ab und der Stromverbrauch sinkt.

Der Wärmetauscher besitzt Wirbulatoren mit einer speziellen Geometrie, sodass besonders viel Wärmeenergie vom Rauchgas an das Heizsystem übertragen werden. Der Raupenbrenner sorgt dafür, dass jederzeit eine stressfreie Verbrennung des Brennstoffes stattfindet. Die Emissionen sinken auf ein Minimum, die Effizienz steigt. Und mit dem neuen Staubfilter E Plus ist Feinstaub - auch bei schwankenden Brennstoffqualitäten - kein Thema mehr.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Energie
    Energieproduktion


Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Christian Sprenger

Christian Sprenger

Jenni Energietechnik AG

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.tierundtechnik.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.