Pflanzenkohle - fördern Sie den Humusaufbau im Boden

Mit Pflanzenkohle haben wir eine Möglichkeit, bessere Bodenverhältnisse zu schaffen und gesunde Lebensmittel zu produzieren. Nebst dem Einsatz von Pflanzenkohle in der Landwirtschaft kann bei jeglichem Pflanzenwachstum z.B. bei Bäumen, im Garten und bei Hochbeeten Pflanzenkohle eingesetzt werden.

Mit Pflanzenkohle haben wir eine Möglichkeit, bessere Bodenverhältnisse zu schaffen und gesunde Lebensmittel zu produzieren. Pflanzenkohle kann einen grossen Beitrag zur Verbesserung der Atmosphäre, dem Boden und dem nachhaltigen Leben auf diesem Planeten leisten.

Bei pyrolisierter Pflanzenkohle handelt es sich um verkohltes Holz (ohne offenes Feuer und ohne Sauerstoff). Wird Holz bei offenem Feuer verbrannt, bleibt Asche zurück. Es sind nur noch mineralische Reststoffe, ohne die positiven Eigenschaften von Pflanzenkohle.

Die Nutzungs- und Verwendungsmöglichkeiten von Pflanzenkohle in der Landwirtschaft sind sehr vielfältig. Mit Pflanzenkohle im Boden binden wir Co2 und bauen sogar Humus auf. Die Pflanzenkohle wirkt pH - alkalisch, ca. pH 7,0 bis 8,0. Eine gute Pflanzenkohle hat möglichst niedrige PAK Werte. Mit Pflanzenkohle können Mykotoxine und andere giftige Stoffe im Magen gebunden werden.

Pflanzenkohle sollte vor dem Ausbringen auf den Boden in einem Medium geladen werden (Kompost, Verdauung, Gülle,Mist usw.). Pflanzenkohle ist kein Dünger sondern ein "Träger" für das Mikrobiom, Wasser, Luft und Nährstoffe. In Gülle und Mist erzielen wir eine Reduktion mit Bindung von Ammoniak, Methan- und Lachgas. Mit der Einstreu im Stall werden Ammoniak und stinkende Gerüche gebunden. Ausserdem wird Kohlenstoff aus der Atmosphäre gebunden. Es besteht das grosse Potenzial, CO2 mit Pflanzenkohle im Boden zu lagen. Durch die stabiliserende Wirkung in der Fütterung sind weniger Antibiotikaeinsätze notwendig. Pflanzenkohle bildet einen Speicher für Wasser, Luft, Nährstoffe und Mikroorganismen. Boden-Schadstoffe können mit Pflanzenkohlen auch im Boden gebunden werden.

Pflanzenkohle ist unwahrscheinlich universal einsetzbar, nachhaltig und natürlich.

... es ist eines der ältesten Medikament (Durchfall) beim Menschen ohne schädliche Nebenwirkungen.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Weitere Produkte
    Kompostierung

Anwendungsbereich:
Spezialkulturen


Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Markus Andermatt

Markus Andermatt

Reichmuth AG

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.tierundtechnik.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.