Damit die Klauen der Tiere nicht leiden

In enger Zusammenarbeit mit Landwirten und Klauenspezalisten wurden Plattenelemente entwickelt, die Trittisicherheit und Klauengesundheit vereinen. Im September wurde der neuarige Willisauer Rillenboden erstmals verlegt und nicht nur die Kunden, sondern auch die Tiere freuen sich über die Neuerung.

Willisauer Rillenboden

Für eine trockene und leicht zu reinigende Oberfläche sind Rillenböden aus Beton ideal. Damit die Klauen der Tiere unter den Rillen nicht leiden, hat die Grüter Handels AG und die Schmidiger Betonelemente AG einen neuen Rillenboden entwickelt, der im Elementbau schnell verlegt werden kann. Die Rillen sind der natürlichen Fusstellung der Rinder angepasst und schonen darum die Klauen optimal. Dank der tierfreundlichen Geometrie können die Rillen relativ breit gefräst werden und sind darum schnell gesäubert und trocken.

 

Seit September erfolgreich im Einsatz

Im September wurde der neuarige Willisauer Rillenboden erstmals verlegt. Die Bauern, die sich bereits für den neuen Boden bei einem Neubau oder einer Sanierung entschieden haben, sind mit ihrer Wahl mehr als zufrieden.

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen des Willisauer Rillenboden. Gerne beraten wir Sie persönlich oder am Stand an der Suisse Tier 2019.

 

 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Landwirtschaftliche Bauelemente
    Betonelemente, Betonroste

Anwendungsbereich:
Rind

Diesen Showcase merken
Dieser Showcase wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Ivo Sigrist

Ivo Sigrist

Grüter-Handels AG

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.tierundtechnik.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.